Zuversicht

Ein Bild aus Sommertagen
und doch passt es für mich gut in diesen Advent:
Es zeigt einen Weg vom Dunkel ins Licht.
Wenn auch das Dunkel sehr beherrschend ist auf diesem Bild,
so ist es doch das Licht, das den Blick auf sich zieht.

Manches ist nur durch Gitter zu sehen,
doch der Weg ins Freie ist nicht völlig versperrt.

Vielleicht sind die vielen Stufen anstrengend und beschwerlich,
aber sie führen hinaus aus dem beengenden Raum,
hinauf in die Weite und ins Licht,
dorthin, wo der Himmel wieder zu sehen ist
und Leben sich entfalten kann.

Schon dieser Blick ins Freie tut gut
und gibt Kraft für den nächsten Schritt.

Ich wünsche uns allen für diese Adventszeit,
einen solchen Blick in die Zukunft.
Ich wünsche uns allen,
solche Hoffnung und Zuversicht
und das Vertrauen, dass Gott den Weg mit uns geht.

Stefanie Brüggemann – Pastoralreferentin Biberach